Vereinsbeiträge

1. Einmalig zu zahlende Aufnahmegebühren

2. Jährlicher Mitgliedsbeitrag

3. Jahresschießberechtigung

In der Bogenabteilung gibt es die Möglichkeit sogenannte “10er Karten” zu erwerben.

Dies ermöglicht ohne direkten Vereins Beitritt, bis zu 10 mal Probe zu schießen 
und ein Gefühl für das Bogenschießen zu bekommen. 
Danach kann derjenige immer noch in den Verein eintreten.

4. Arbeitsstunden (gehören zum Beitrag)

Alle aktiven Mitglieder von 14-65 Jahren haben pro Jahr 12 Stunden Arbeitseinsatz zu leisten. Pro nicht geleisteter Stunde werden 12,50 € eingezogen. Wer mehr als 20 Stunden im Jahr leistet, erhält für das Folgejahr die Jahresstandkarte LP/LG/Bogen gratis! Dies gilt auch für nichtarbeitspflichtige Mitglieder, die mehr als 12 Stunden im Jahr leisten. 

Für Jugendliche bis 14 Jahren gilt die Hälfte.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now